Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Berichte
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO

Neue Kommentare  

zu 25. Bahnlaufserie in Heiligenrode 2010 von Arne Eller, am 01.09.21 um 10:44 Uhr

zu interner SCN Triathlon in Corona Zeiten 2020 von Helmuth Storck, am 31.08.20 um 13:05 Uhr

zu 49. Silvesterlauf im Schtzenwald 2019 von Beobachter aus der Ferne, am 02.01.20 um 19:06 Uhr

zu 16. Altstadtlauf Neustadt/Hessen 2019 von Sandra, am 17.06.19 um 14:37 Uhr

zu Barockstadt Triathlon Fulda 05.05.2019 von Harald Diehl , am 08.05.19 um 07:59 Uhr

zu Trainingslager Ottmannsberg 2019 von Sandra, am 04.05.19 um 06:34 Uhr

zu 27. Lahntallauf 2019 von Speiche, am 02.03.19 um 18:33 Uhr

zu Silvesterlauf des TuSpo 1886 Ziegenhain e.V. 2018 von Thomas Schrammel, am 01.01.19 um 17:21 Uhr

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus Mrz, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

3. Neustdter Altstadtlauf
17.06.2006

Am Samstag, dem 17.Juni 2006 starteten sieben Lufer und Triathleten beim 3. Wertungslauf des Schwalm- Eder- Laufcups, diesmal in Neustadt.
Um 17 Uhr startete der Jugend- und Fun- Lauf, auf einer Lnge von 5 km. 3 x 1,6 km durch Stadt und Park mussten absolviert werdern. Wobei die Strecke sehr kurvig war und man um so manche Huserecken schlngeln musste. Carolin Knoll gewann den Lauf in der Altersklasse WJA mit Endspurt in der Zeit von 24:58.
Im 10 km Lauf, wo die 1,6 km lange Strecke 6x durchlaufen werden musste, erreichte Mirco Otto insgesamt einen hervorragenden 6. Rang und wurde in seiner Altersklasse Zweiter (37:27). Nur 5 Sekunden trennten Hilmar Knoll von einem Sieg in der Altersklasse M45 (37:43). Insgesamt wurde er Achter. Hartmut Schenk finishte in einer Zeit von 41:58 und wurde 5. der M 40. Auch die drei Frauen erziehlten sehr gute Ergebnisse. Sandra Klement gewann die M 30 in 45:04, Roswitha Dietz ( 49:51) wurde ebenfalls als Siegerin der W 50 notiert. Zufrieden mit ihrem Ergebnis war auch Birgit Schmerer, die nach 56:28 min. das Ziel am Rathaus erreichte.

Externer Link zu den Ergebnissen

Bilder Thomas Klement, Text Carolin Knoll